MSC Seascape arrives into New York City
MSC Seascape arrives into New York City

MSC Seascape trifft für ihre Taufe in New York City ein

Die MSC Seascape, das neueste Kreuzfahrtschiff von MSC Cruises, ist heute in New York City eingetroffen. Am 7. Dezember wird die glamouröse Taufzeremonie im Manhattan Cruise Terminal stattfinden.Es ist das erste Mal, dass MSC Cruises ein Schiff in New York City tauft. Im April 2023 wird New York neuer Heimathafen der MSC Seascape. Damit bietet MSC eine noch größere Auswahl an nordamerikanischen Einschiffungshäfen und Reiserouten für Gäste aus Nordamerika und dem Rest der Welt.

 Die MSC Seascape – auf zu neuen Horizonten

Zu den Highlights zählen:

  • Das technologisch fortschrittliche Entertainment an Bord, darunter den „Robotron“, ein aufregendes Fahrgeschäft, das den atemberaubenden Nervenkitzel einer Achterbahn auf See mit einem persönlichen DJ-Musik-Erlebnis kombiniert
  • Beeindruckende Unterhaltung mit sechs fantastischen neuen Produktionen und 98 Stunden exklusiver Unterhaltung an Bord mit interaktiven Elementen
  • Ein Kinderbereich auf 700 m² und hochmoderne Unterhaltungsmöglichkeiten mit neu gestalteten Arealen für Kinder und Teenager von null bis 17 Jahren
  • 2.270 Kabinen, die sich auf 12 verschiede Kabinen- und Suitentypen mit Balkon verteilen (einschließlich der begehrten Heck-Suiten, die auf allen Schiffen der Seaside-Klasse zu finden sind)
  • 11 Restaurants, 19 Bars und Lounges mit Sitzmöglichkeiten im Freien
  • Sechs Swimmingpools, darunter ein Infinity-Pool am Heck mit unglaublichem Meerblick
  • Der größte und luxuriöseste MSC Yacht Club in der Flotte von MSC Cruises, auf einer Fläche von ca. 32.000 m² am Bug des Schiffes
  • Die weitläufige, 540 Meter lange Außen-Promenade kurz über der Wasserlinie
  • Der spektakuläre Skywalk mit Glasboden auf Deck 16 mit einem einzigartigen Blick auf das Meer

Routen der MSC Seascape

Die MSC Seascape bietet zwei verschiedene 7-Nächte-Routen ab Miami in die Karibik an:

Östliche Karibik: Das Schiff macht Halt auf der MSC Privatinsel Ocean Cay und in Nassau auf den Bahamas, San Juan in Puerto Rico und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik.

Westliche Karibik: Die Häfen der Route sind Ocean Cay, Cozumel in Mexiko, George Town auf den Caymaninseln und Ocho Rios in Jamaika.

2022 wurden mit der MSC World Europa und der MSC Seascape zwei Schiffe in Dienst gestellt, die MSC Euribia folgt im Sommer 2023. 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Mein Schiff X Lounge oder MSC Yacht Club?
    Unsere follower haben uns erzählt das der Service im X Lounge Bereich auf Mein Schiff nachgelassen hat. Gibt es Alternativen zu TUI Cruises? Ein Vergleich …
  • Top 10 der größten Kreuzfahrtschiffe
    Die Kreuzfahrtgesellschaften bauen jedes Jahr neue größere Kreuzfahrtschiffe. Wir haben eine Liste der, Stand Januar 2024, 10 größten Kreuzfahrtschiffe der Welt erstellt.
  • MSC Euribia Kabinen und Suiten
    Egal ob Ihr eine Maisonette-Suite mit privatem Whirlpool, eine Balkonkabine mit Meerblick oder eine Familienkabine sucht, auf der MSC Euribia findet Ihr alle Arten von MSC Kabinen
  • MSC Euribia Überraschungen Inklusive
    Unsere Kurzkreuzfahrt beginnt in Hamburg, nach einem Seetag sind wir in Zeebrügge und an Tag 4 endet die Kurzkreuzfahrt mit der MSC Euribia in Rotterdam.
  • MSC Euribia-Bars-Lounges-Restaurants
    Welche Bars, Lounges und Restaurants gibt es an Bord der MSC Euribia? 21 Bars und Lounges sowie 10 Restaurants an Bord der MSC Euribia sind schon beeindruckend.
  • Neue Kreuzfahrtschiffe 2023
    2023 sollen 26 neue Kreuzfahrtschiffe in See stechen. Davon 4 Flussschiffe und 22 Hochseeschiffe. Diese Zahl zeigt, dass sich die Kreuzfahrtbranche erholt und die Menschen wieder Lust auf Kreuzfahrten haben.