Disney Cruise Line
Disney Cruise Line

Disney Cruise Line stellt Sommerrouten 2024 vor

Mit Micky und Minnie über das Meer:  Disney Cruise Line steuert 2024 neue Ziele in Europa und die neue Inseldestination am Lighthouse Point auf den Bahamas an.

Die ersten Kreuzfahrten mit der Disney Magic zu der neuen Disney Cruise Line Inseldestination Lighthouse Point auf den Bahamas läuten die Saison im kommenden Juni 2024 ein. Weiter hegt es vom Mittelmeer über Alaska bis in die Caribbean.

„Rund um die Welt versprechen unsere Schiffe auch in der kommenden Sommersaison einzigartige Erlebnisse. Dabei halten sie, was unsere Gäste von Disney erwarten – von Weltklasse-Kulinarik über grandiose Unterhaltung bis hin zu Spitzenservice.“

Sharon Siskie, Senior Vice President und General Manager bei Disney Cruise Line

 2024 mit neuen Zielen in Europa

Die Disney Dream fährt im Sommer 2024 auch nach Island, die norwegischen Fjorde, auf die Britischen Inseln und zu den griechischen Inseln.

Anlaufhäfen sind Hamburg, Valencia in Spanien und Haugesund in Norwegen. Mit dem Anlegen in Catania in Italien, in Kusadasi in der Türkei und in Valletta auf Malta kehren zudem Häfen zurück auf den Routenplan.

Die Routen durch das Mittelmeer oder zu den griechischen Inseln ab Barcelona und Civitavecchia (Rom) umfassen dabei Touren über fünf bis elf Nächte. Nach Nordeuropa und um die Britischen Inseln geht es von drei bis zwölf Nächten. Die langen Reisen umfassen dabei auch die norwegischen Fjorde, drei Tage auf Island und eine Übernachtung in Reykjavik.

Jungfernfahrt zum Lighthouse Point

Das lebhafte und bunte Inselparadies, speziell für Familien entworfen, setzt einen starken Fokus auf die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Interessierte bekommen bereits ab 6. Juni 2024 die Möglichkeit, einen Eindruck von dem neuen Inselziel zu erhalten. Denn dann führt eine dreitägige Vorab-Premierenfahrt der Disney Magic von Fort Lauderdale zum Lighthouse Point.

Im Anschluss an die Jungfernfahrt fährt die Disney Magic Lighthouse Point regelmäßig auf ausgewählten Drei-, Vier- und Fünf-Nächte-Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale an. Das Schiff legt auf diesen Routen verschiedene Stopps zwischen Lighthouse Point und Castaway Cay ein. Für besondere Inselmomente machen fünf spezielle Touren sogar an beiden Inselzielen der Disney Cruise Line Halt.

Abenteuer in Alaska

Zwischen Mai und September 2024 bricht Disney Cruise Line mit der Disney Wonder wieder von Vancouver in Kanada aus nach Alaska auf. Die Kreuzfahrten nach Alaska dauern wahlweise fünf, sieben oder neun Nächte. Die Kreuzfahrten machen Halt in Juneau, Skagway und Ketchikan.

Tropen-Spaß auf den Bahamas und in der Karibik

Von Port Canaveral in Florida aus fahren die Disney Wish und die Disney Fantasy im Sommer 2024 auf die Bahamas und in die Karibik. Sämtliche Routen führen über die private Disney Insel Castaway Cay.

Disney Wish

Die Disney Wish steuert auf ihren drei- bis viertägigen Routen ausschließlich die Bahamas an.

Disney Fantasy

Die Disney Fantasy ist regelmäßig sieben Tage in der östlichen und westlichen Karibik unterwegs. Dazu kommen einige Sonderfahrten: So fährt die Disney Fantasy während einer Fünf-Nächte-Reise im Juli mit zwei Zwischenstopps auf Castaway Cay nach Nassau auf den Bahamas. Ein weiteres Highlight ist schließlich eine Zehn-Tages-Tour in der südlichen Karibik, die Reisende zum Lighthouse Point auf den Bahamas und nach Castaway Cay sowie zu den Inseln Antigua, St. Lucia, Dominica und Tortola führt.

Buchungen für sämtliche Touren sind ab dem 30. März 2023 möglich. Weitere Informationen sind unter Sommerrouten 2024 in Ihrem Reisebüro abrufbar.